Traktor Belarus MTZ-50

Artikelnummer: 342

Traktor Belarus MTZ-50
Handarbeitsmodell
Farbe: rot

Maßstab 1:120

Kategorie: Weitere Modelle


39,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Maßstäbliches Modell eines Traktors Typ Belarus MTZ-50.

Dieses feine Modell entsteht in privater Kleinstserie aus Resin, geätzten Kleinteilen sowie aus Teilen, die im 3D-Druck entstanden. Das Modell ist nicht rollfähig. Ein Traktorist sitzt bereits im Modell.

Maßstab 1:120

Aus Wikipedia:

Der MTZ-50 (russisch ???-50, im deutschen Sprachraum zumeist MTS-50 transkribiert, bekannt auch in Kombination mit dem Markennamen Belarus) ist ein Traktor, der von 1961 ab im Minski Traktorny Sawod produziert wurde. In 24 Jahren Bauzeit wurden etwa 1,25 Millionen Stück hergestellt, darunter auch eine Version mit Allradantrieb, der MTZ-52. Die DDR importierte größere Stückzahlen des Fahrzeugs seit 1967.

Die Projektierung eines neuen Schleppers auf Basis des MTZ-5 begann Mitte der 1950er-Jahre. Ab 1956 wurde der Dieselmotor D50 entwickelt, der in dem neuen Traktormodell zum Einsatz kommen sollte. 1958 fertigte das Werk eine Reihe von Prototypen, die anschließend ausgiebigen Erprobungen unterzogen wurden.

Im November 1959 erging vom Ministerrat der UdSSR die Weisung, sowohl den MTZ-50 als auch den MTZ-52 in die Serienproduktion aufzunehmen. Maßgabe war eine Fertigung ab 1961 beziehungsweise 1962 für den MTZ-52 sowie eine Jahresproduktion von 75.000 Maschinen für 1965. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde ab 1960 zusätzlich ein Motorenwerk mit einer Kapazität von jährlich 120.000 Dieselmotoren errichtet.

Die Serienfertigung begann 1961, die Fertigung der Allradversion 1964. 1970 erfolgte eine Überarbeitung, die vor allem eine Erhöhung der Motorleistung auf 60 PS (44 kW) mit sich brachte. Aber auch ein neuer Schalldämpfer wurde montiert und die Front des Traktors überarbeitet.

Bis 1985 wurden insgesamt 1.256.000 Traktoren der Typen MTZ-50 und MTZ-52 sowie ihrer Versionen gebaut, also im Durchschnitt etwa 52.300 Stück pro Jahr. Ersetzt wurden die Fahrzeuge durch das Modell MTZ-500 und dessen Derivate. Die DDR importierte bis 1989 etwa 65.000 Traktoren aus Minsk, wobei darunter bis zum Juni 1975 exakt 30.000 Stück der Typen MTZ-50 und MTZ-52 waren.

Bereits seit 1974 wurde mit dem MTZ-80 ein sehr ähnliches Traktormodell mit gesteigerter Leistung parallel gefertigt.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.