ZiS-110 Limousine

Artikelnummer: 1090100

ZiS-110 Limousine

Maßstab 1:120

Kategorie: Pkw


ab 23,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Alter Preis: 24,95 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: Vorbestellbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

25,95 € *
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

25,95 € *
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

23,95 € *
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

23,95 € *
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

23,95 € *

Maßstäbliches Modell der Limousine ZiS-110.

Maßstab 1:120

Aus Wikipedia®:

Der ZIS-110 war ein großer Repräsentationswagen, der von 1946 bis 1958 in der Sowjetunion von ZIS gebaut wurde. Er war der Nachfolger des ZIS-101 und wie dieser nach US-amerikanischem Vorbild, in diesem Falle des Packard 180 gestaltet.
Der Wagen hatte einen Achtzylinder-Reihenmotor mit 6003 cm³ Hubraum und einer Leistung von 140 PS (103 kW). Es gab ihn vorwiegend als Repräsentationslimousine mit langem Radstand; die Länge der Karosserie betrug 6,00 m. Daneben gab es auch Ausführungen als Krankenkraftwagen und Taxi. Der ZIS-110 stand den höchsten Repräsentanten der Sowjetunion und den Staatsoberhäuptern der mit ihr verbündeten Staaten zur Verfügung. So wurde dem Präsidenten der DDR Wilhelm Pieck zum 75. Geburtstag im Jahre 1951 ein siebensitziges ZIS-110-Cabriolet überreicht.
Neben der "zivilen" Version gab es unter der Bezeichnung ZIS-115 auch eine in geringer Stückzahl parallel hergestellte gepanzerte Ausführung, die als sowjetische Staatskarosse diente.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte